Medical Cosmetics Center

AESTHETICS

Eigenbluttherapie PRP und PRP Haare

Natürlich und Schön

Die Behandlung mit PRP (plättchenreiches Plasma) ist eine der neuesten ästhetisch-medizinischen Antworten auf die hohe Nachfrage nach natürlichen und körpereigenen Anti-Aging-Produkten.

Diese Technik verwendet die Höhe Konzentrationen von Wachstumsfaktoren in plättchenreichem Plasma zur Stimulierung der Hautzellen. Geweberegeneration wird angeregt. Dadurch können Fältchen geglättet oder leicht gestrafft werden und die Haut wirkt insgesamt jünger und frischer.

Da für die Behandlung 100% körpereigenes Material verwendet wird, besteht kein Risiko einer allergischen Reaktion oder Unverträglichkeit. Die PRP Eigenbluttherapie ist daher ein sehr risikoarmes, sicheres Verfahren.

Anwendungen

Anwendung PRP-Haare

Wissenswertes

Die Behandlung ist leicht schmerzhaft, da es sich um Piksen der Injektionsnadel handelt. Die Risiken der Behandlung sind sehr gering, weil sie mit dem eigenen Blut behandelt werden. Gesellschaftsfähig ist man in 2-3 Tagen. Für langanhaltende, deutlich frische Ergebnisse, werden 2-3 Behandlungen empfohlen (eine Art Kur). Die Behandlung kann alle 3 Monate wiederholt werden.